Eingetragen am

Am Adventsmarkt unseres Marktes stellte Herr Dr. Rauch in der Aula unserer Grundschule seine Krippen aus. Begeistert waren wir von seinem Angebot, unsere Klassen durch die  Ausstellung zu führen. 11 Klassen nahmen dieses Angebot gerne an. So war Herr Dr. Rauch fast die ganze nächste Woche im Einsatz, unsere Kinder mit seiner Faszination für Krippen zu begeistern. Als Mitglied im Kirchenbauverein Regensburg konnte er all deren Fragen kompetent beantworten.

Eingetragen am

Für eine liebgewonnene Spendenaktion engagierten wir uns auch in diesem Jahr:

Immer wieder kamen in den letzten Tagen Eltern mit großen Paketen ins Schulhaus und allmählich wurde der Berg der nach einer Packliste gepackten Pakete größer und größer.

 

 

Eingetragen am

Herrn Zeilhofers Anruf im Juni hatte zeigte große Wirkung: Ob wir uns vorstellen könnten, die Aktion "Radl sicher" mit unseren Grundschulkindern zu veranstalten... Kurz vor Weihnachten war es dann soweit: Herr Zeilhofer, einer der beiden Initiatoren von "radl sicher"  kam aber nicht alleine:

Die Polizisten Herr Scheuerer und Herr Weidauer der Polizeiinspektion Regenstauf klärten die Kinder über die Sichtbarkeit im Straßenverkauf auf.

 

Eingetragen am

Frau Barth, eine Mutter unserer Schule wurde brachte die Aktion rollen. In einem Brief wandte sie sich an die Klassenelternsprecher*innen: Sie würde gerne z.B. im Rahmen der Nikolaussäckchen für die Kinder auch an die Bedürftigen in unserem Umfeld denken. Die Rengschburger Herzen engagieren sich für diese oft vergessene Bevölkerungsgruppe in Regensburg.